Das Spielbahn Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Plattlingen II

5 verfasser

Nach unten

Plattlingen II Empty Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Mo 31 Jan 2022 - 23:39

Moin Männers.

Meine Wochenendarbeit ist eben fertig geworden. Ist zwar keine Teppichbahn, sondern eine reine Tischbahn. 4 Leimholzbauplatten auf Tischbeine gestellt (ich werd' nicht jünger...). Punkt-zu-Punkt Anlage mit Märklin C-Gleis. Abmessung 240cm x 120cm. Auch wenn ich noch zwei gleich große Bauplatten von je 120cm x 60cm habe - ich kann sie hier nicht verbauen. Kein Platz mehr !
Trotz zahlreicher Gleisverbindungen wirkt das Teil nicht überladen. Der abgebildete NV-Silberlingzug mit drei Wagen ist die längstmöglich zu fahrende Zugeinheit. Beschauliche Nebenbahn mit etwas Güterverkehr. Hauptsache, ich kann jetzt auch dauerhaft meine Wechselstromloks ein wenig fahren lassen. Signal-Dummies und etwas "Bevölkerung" kommen demnächst hinzu.

Plattlingen II 20220131_210626_kleinisjhf

Für die Signalisierung plane ich 2 Gruppenausfahrtsignale für den Bahnhof auf der rechten Seite (Endbahnhof), desgleichen für den Bahnhof auf der linken Seite (Kopfbahnhof), dort zusätzlich ein Gleissperrsignal am rechten Rangiergleis (Verbindungsgleis zum/vom Lokschuppen bzw. Güterschuppen. Ansonsten noch einige W-Tafeln und "Rangierfahrt Ende" Tafeln. Beide Bahnhöfe erhalten jeweils ein Einfahrtsignal. Das soll alles nicht sklavisch genau sein, denn es ist und bleibt eine Spielanlage. Hauptsache, die Gesamtsituation ist stimmig.

Plattlingen II 20220131_210552_kleingnkqx

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily, M Gleis Fan, Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Analog-Fritze Di 1 Feb 2022 - 0:18

Moin Jo,

Ooooouuhh....Sinnkrise vorbei ? Wunderbar !! Bravo

Sieht schon sehr gut aus. Eindaum Eindaum Eindaum
Selbst in sogenannten "professionellen" Gleisplanbüchern (für viel Geld zu kaufen) wird genau Dein Konzept als erstrebenswert, weil sehr abwechslungsreich, geworben wird.

Für mich sieht es wirklich sehr abwechslungsreich aus, und ich bin sicher, daß Du damit ordendlich Betrieb machen kannst. Bravo
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


raily, Jumbojet und M Gleis Fan mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Di 1 Feb 2022 - 0:32

Moin Jörg,

da wird hier demnächst öfter mal das eine oder andere Foto zu sehen sein ...

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily und M Gleis Fan mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von mobakunterbunt Di 1 Feb 2022 - 8:35

Hallo Jo,

interessante Idee. Normalerweise baut man bei einer rechteckigen Plattenanlage im Kreis, point-to-point dagegen, wenn man nur schmal an der Wand entlang kann. Dies ohne Nachdenken oder es mal zu hinterfragen. Warum also nicht mal so. Rangierspaß wird es auf jeden Fall bringen. Eindaum

Gruß
Christian
mobakunterbunt
mobakunterbunt
Schaffner
Schaffner


raily und M Gleis Fan mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Andreas Pohl Di 1 Feb 2022 - 9:16

Hallo Jo,
schau mal, wie die Kollegin ("Manuela`s Modellbahnvideo") es gelöst hat. Den Platz hat sie optimal genutzt.

https://www.youtube.com/watch?v=CCRvRtu0iNs&t=632s

https://www.youtube.com/watch?v=zDUBXTWfZMo

https://www.youtube.com/watch?v=5cGx1l9ts5M

https://www.youtube.com/watch?v=MOUZV86R-Ck

Das Ergebnis ist phänomenal geworden.

https://www.youtube.com/watch?v=MjxMcpLOdvw

https://www.youtube.com/watch?v=nPIuvRvzbWQ

Es gibt eine ganze Reihe an Videos von ihr, wo man sich Anregungen und Ideen holen kann.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Jumbojet mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Di 1 Feb 2022 - 21:11

Moin Christian,

es besteht nach wie vor die urspruengliche Idee des "Kreisverkehrs". Dafuer habe ich noch zwei Bauplatten von je 120cm x 60cm, die ich jetzt aus Platzgruenden nicht einbauen kann. Wenn das irgendwann mal der Fall sein koennte, wir der derzeitige U-Verkehr entsprechend auf O-Verkehr ausgeweitet. Hierfuer sind nur wenige Aenderungen am Kopfbahnhof erforderlich.
Letztes Jahr (oder schon 2020 ???) hatte ich "Plattlingen" voll umfaenglich aufgebaut und hier im Forum entsprechende Fotos gezeigt. Siehe ebenda...
Mit dem jetzigen Aufbau kann ich die Anlage jedenfalls dauerhaft neben meiner DC Anlage stehen lassen, ohne irgendwelche Turnuebungen unternehmen zu muessen und kann die AC Loks wenigstens einem Funktionstest (Lauffaehigkeit) unterziehen. Als etwas aufgeblaehtem "Testkreis", sozusagen.

Gruss, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily, Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Mi 23 März 2022 - 9:15

Moin zusammen,

letzte Woche habe ich "Möbelrücken" gemacht um noch etwas Platz für die Erweiterung von Plattlingen II zu gewinnen. Mit Erfolg ! Somit konnte ich die Anlage um eine Bauplatte 120 x 60cm erweitern und dort einen R2 Halbkreis legen, sodass meine Züge jetzt "kreisen" können. Hierzu musste ich die Gleislage im Kopfbahnhof marginal verändern, sodass dieser jetzt ein Durchfahrgleis hat. Auch die Signalisierung mit alten Märklin Flügelsignalen als "Dummies" bin ich angegangen und habe sie inzwischen abgeschlossen. Die Signale wurden ihrer klobigen Antriebe beraubt (einige funktionierten eh' nicht mehr) und mit Pattex an den passenden Aus-/Einfahrten platziert. Mittels der kleinen beweglichen Haken an den Signalmasten kann ich trotzdem HP0 oder HP1 anzeigen.

Plattlingen II Eigenemoba2022-03395jkw4

Plattlingen II Eigenemoba2022-0340ytkfs

Plattlingen II Eigenemoba2022-0341uyk8k

Hier noch einige Fotos vom Fahrbetrieb.

Plattlingen II Eigenemoba2022-031xbj0q

Plattlingen II Eigenemoba2022-035t6kx7
Die ACTS V60 (ex. DR) ist an der Spedition und am Güterschuppen mit Verschubarbeiten beschäftigt. (Modell: Piko Expert).

Plattlingen II Eigenemoba2022-032oyk8q

Plattlingen II Eigenemoba2022-033sajyu
Derweil wartet die G1206 der RBH, die zuvor die beiden Schiebeplanenwagen gebracht hat, auf Ausfahrt zur Abstellung am Lokschuppen. (Modell: Piko Expert).

Plattlingen II Eigenemoba2022-034ypjlj
Ebendort abgestellt, wartet die P8 mit dem kurzen Kastentender (ideal für die kurzen Gleise der Anlage) auf neue Aufgaben. (Modell: Märklin).

Plattlingen II Eigenemoba2022-034377kjg

Plattlingen II Eigenemoba2022-03450gk77
Inzwischen ist auch ein Ep.III Eilzug mit vier Altbau Wagen (Märklin Wagenset) und der BR41 029 (Märklin) unterwegs. Eigentlich ist dieser Zug schon zu lang für die Bahnhofsgleise... Zufälligerweise passt die Zugkombination perfekt - die Wagen mit Gattungsbezirk Hamburg sind von Hamburg nach Westerland/Sylt unterwegs, die BR41 ist in Hamburg Eidelstedt beheimatet. Und alles in reiner Epoche III  !

Plattlingen II Eigenemoba2022-0348iwk7u

Plattlingen II Eigenemoba2022-0350w0kro
Vor diesem Eilzug macht auch die Fantasie BR10 001 mit den großen "Fledermausohren" eine gute Figur. (Modell: Märklin)

Plattlingen II Eigenemoba2022-0355zpjz0
Ebenso das andere Märklin Fantasie Produkt der BR10, diesmal in blau/grauer Farbgebung.

Plattlingen II Eigenemoba2022-0357xtkmg
Zu guter Letzt hat sich noch BR103 127 vor die Tore des Lokschuppens "verirrt". Bei dieser Märklin Lok wurden erstmals heb- und senkbare Pantos verbaut. Hier macht die Ellok nicht wirklich Sinn... - Funktionstestfahrt halt.

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily, bahncaptain, Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Analog-Fritze Mo 28 März 2022 - 11:54

Hallo Jo,

Plattlingen II sieht doch schon sehr gut aus !! Bravo Bravo Bravo

Der "einfache Rundkurs" wird zwar oft verpönt, aber ich halte so etwas für sehr schön.
Gerade bei kleineren Anlagen.
Wenn man mal "lust hat, kann man den/die Züge auch mal kreisen kassen, und ihnen einfach nur zuschauen.
Entspannt ganz wunderbar. Eindaum Eindaum Eindaum

Deine Loks gefallen mir ebenfalls sehr gut. Eindaum Eindaum
Obwohl ich nicht so der Fan modernerer Loks bin sehen Deine ACTS V60 und die G1206 erstklasig aus. Glückwunsch. Eindaum Eindaum Eindaum

Wie bist Du mit der Märklin P8 zufrieden ?

Der Eilzug ist geradezu exemplarisch. Einfach eine Wucht. Bravo Bravo

Und wenn auch die beiden BR 10, farbtechnisch Fantasieprodukte sind, sehen sie doch sehr eindrucksvoll aus. Vor allem die Rote.
Unter gewissen Vorrausetzungen könnte man, wie gesagt: könnte man, sie eventuell mit einer Stromlinien 03 der DRG einsetzen ? Mit etwas Fantasie ?? Pfiff Pfiff

Naja.....und wenn man auch E-Loks gerne mag.......muß denn unbedingt eine Oberleitung sein ??
Manchmal stört sie nur. Man muß die Loks unter den Fahrdraht fummeln, und dann besteht trotzdem dauerhaft die Gefahr irgendwo hängen zu bleiben.
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


raily, bahncaptain und Jumbojet mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Di 29 März 2022 - 8:49

Moin Jörg,

die P8 kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Ob der mancherorts bemängelte Sound wirklich so grausig ist, kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe da keine wirkliche Vergleichsmöglichkeit. Für mich hört sich das Gelärme durchaus realistisch an. Aber ich bin, wie gesagt, kein Experte - und Sound brauche ich auch nicht wirklich unbedingt...
Die 03 stürzt gegen die 10, rein optisch, geradezu ab. Auch die beiden Rottöne differieren deutlich. Während die 03 in weinrot daherkommt, leuchtet die 10 geradezu in ihrem feuerrot.
Mit 5 "Donnerbüchsen" (Laufweg Bremerhaven Hbf - Cuxhaven) habe Ich weitere Wagen wieder mit AC Achsen versehen. Damit verringert sich die Entgleisungsgefahr auf den steilen Weichen, die ich aufgrund Platzmangels ja leider mit verbauen musste.
Natürlich lasse ich auf meinen beiden Anlagen auch Elloks fahren und werde aus deinen hier angeführten Gründen wie auch aus Kostengründen mit Sicherheit keine Oberleitung (Fahrdraht) aufbauen. Auch wenn Puristen jetzt 'nen Schreikrampf kriegen... Sogar auf unserer großen Clubanlage ist keine Oberleitung verbaut und trotzdem fahren dort auch Elloks. Nun gut - im Ausstellungsbetrieb dann doch nicht.
Letztes WE konnte ich auf einer Moba-Ausstellung mit "Börse" u.a. zwei gut erhaltene 24cm Blech Büm erstehen, einer davon mit Schlusslicht. Demnächst fährt dann auf Plattlingen auch mal die "Schepperbahn".

Bis neulich,
Gruß Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Analog-Fritze Di 29 März 2022 - 22:51

Hallo Jo,

die P8 kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Anfangs war ich mit meiner P8 eigendlich gar nicht zufrieden, bis mich Andreas, glaube ich , darauf gebracht hat, die Feder vom Vorläufer auszubauen. Von dem Zeitpunkt an, hatte sie auch schon wieder eine gute Zugleistung. Da hatte ich aber auch schon ein einzelnes Fahrgestell gekauft, und somit hatte ich auch eine 2. Achse mit Haftreifen zur Verfügung, die ich auch noch eingebaut habe.
Und nun zieht sie "wie Bulle". Eindaum Eindaum

Ich bin auch immer mehr auf die Fahrleistungen erpicht, als auf irgendwelche Sound-Gimmicks.
Im Digitalbetrieb geht vieles gleichmäßiger und flüssiger. Ganz klar. Und das reicht mir dann auch schon. Wenn dann noch das Licht dauerhaft leuchtet, und eventuell ein Rauchgenerator auch im Stand arbeitet, ist das eigendlich schon "Gimmick" genug.

Mit 5 "Donnerbüchsen" (Laufweg Bremerhaven Hbf - Cuxhaven) habe Ich weitere Wagen wieder mit AC Achsen versehen. Damit verringert sich die Entgleisungsgefahr auf den steilen Weichen,

Ach guck an ! Shocked
Und ich dachte immer, auf den C-Gleisen machen auch die Roco und Liliput Achsen keine Schwierigkeiten.
Bei mir ist das auch so. Ich habe ja das M-Gleis, und somit ausschließlich steile Weichen. Und da gibt es mit einigen "Fremd-Achsen" immer Probleme. Vor allem mit Liliput und Roco.
Wenn ich Austauschachsen einbaue, läuft alles wie geschmiert.

Auch wenn Puristen jetzt 'nen Schreikrampf kriegen...

Zugegeben: Ein wenig seltsam ist es schon. Gebe ich gern zu.
Aber auch aus den von Dir genannte Gründen, kann man auch mal Kompromisse eingehen.
Sollen gern andere "schreien". Besser sie schreien, als ich, wenn ich mal wieder, mit meiner Plauze, 2m Oberleitung geplättet habe.

Letztes WE konnte ich auf einer Moba-Ausstellung mit "Börse" u.a. zwei gut erhaltene 24cm Blech Büm erstehen, einer davon mit Schlusslicht.

Oh, schön. Da freue ich mich schon drauf ! Einen 4022, oder einen 4052 ?

Demnächst fährt dann auf Plattlingen auch mal die "Schepperbahn".

Dann bin ich mal gespannt, wie es sich auf C-Gleis anhört.
Ist bestimmt ein anderer Klang. Mal sehen. Bin jedenfalls gespannt ! Laughing Wink Laughing  Eindaum Eindaum
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


raily, bahncaptain und Jumbojet mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Do 31 März 2022 - 10:35

Moin Jörg,

einen 4022 mit Beleuchtung, einen 4052 mit ohne...

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily und Analog-Fritze mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von raily Mo 4 Apr 2022 - 18:02

Moin zusammen,

Jo schrieb:habe Ich weitere Wagen wieder mit AC Achsen versehen.
Damit verringert sich die Entgleisungsgefahr auf den steilen Weichen
Jörg schrieb:Sollen gern andere "schreien". Besser sie schreien, als ich, wenn ich mal wieder, mit meiner Plauze,
2m Oberleitung geplättet habe.
Ja, das leidige Thema:
Es ist immer besser mit sytemkonformen Rädern unterwegs zu sein, es klappt aber auch mit Gleichstromradsätzen,
aber die systemkonformen entgleisen zuweilen auch, auch auf C-Gleis !!

Dann habe ich festgestellt, daß der häufigste Grund für die Entgleisungen im unkorrekten Radsatzinnenmaß liegt:
!3,91 bis 13,99, nicht über 14 und nicht unter 13,9, dann klappts, auch bei den steilen Weichen.



Jo schrieb: Somit konnte ich die Anlage um eine Bauplatte 120 x 60cm erweitern und dort einen R2 Halbkreis legen, sodass meine Züge jetzt "kreisen" können.
Hierzu musste ich die Gleislage im Kopfbahnhof marginal verändern, sodass dieser jetzt ein Durchfahrgleis hat.
Deinen Punkt zu Punkt Plan bei der dafür an und für sich zu geringen Grundflächen fand ich prima,
man hat früher viel zu sehr auf den Kreisschluß geachtet, zuerst war der Kreis und dann schauen wir mal, was noch so passt.

Wenn du nicht den Platz gefunden hättest, einen weiteren Halbkreis zu integrieren, dann hätte ich dir einen
abklappbaren oder ansteckbaren Halbkreis empfohlen, den du dann zusätzlich nutzen könntest, oder mal eben Rangieren ohne.


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Jumbojet, Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Fahrbetrieb auf Plattlingen I und Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Di 5 Apr 2022 - 2:59

Moin Männers,

heute habe ich noch mal zwei Videoclips erstellt. Zuerst seht Ihr die "Schepperbahn" mit den 24 cm Blech-Personenwagen von Märklin, die auf der ursprünglichen Plattlingen Anlage aus dem Jahr 2020 unterwegs sind. Danach folgt der erste Probefahrbetrieb auf der neuen Plattlingen II Anlage.





Ich hoffe, dass Euch die kleinen Vid's gefallen.

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily, DB 70er, Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von raily Di 5 Apr 2022 - 15:13

Hallo Jo,

ja!

Besonders gefreut habe ich mich über den Einsatz der 184 mit TEE in Plattlingen I und mit den Inox-Wagen
in Karlsforst. Eindaum
Mit den Mehrsystemern hab' ich's nämlich! Very Happy

Irgendwie fehlt mir das 2. Streckengleis in Plattlingen II, aber ohne dem ist's auch gut.

Die blaue 10 mit dem hellen Streifen passte gut zu den Popwagen, aber bei den Modellen
muß man sehr viel Phantasie mitbringen.
Appropos: Ist die blaue auch von Märklin ?

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Jumbojet und Analog-Fritze mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Di 5 Apr 2022 - 22:02

Moin Dieter,

die blaue E10/110 hat Sicherheits-Warnstreifen an den Fronten und verunfallte in Gross-Koenigsdorf (Frechen). Das Modell ist nicht von Maerklin, sondern von Roco.

Gruss, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von raily Di 5 Apr 2022 - 23:06

Hallo Jo,

hier meinte ich nicht die E10, das Rocomodell ist mir bekannt, ich meinte die blaue BR 10 in der fiktiven
blauen Lackierung mit dem weißen Unterteil, das sich dann als weißer Streifen auf dem Tender fortsetzt. Wink

Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Mi 6 Apr 2022 - 22:46

Moin Dieter,

bei der Lok handelt es sich um BR 10 001, Maerklin 37081.

Gruss Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Dänischer Dampfzug aus DRG-Beständen

Beitrag von Jumbojet Sa 9 Apr 2022 - 9:35

Moin Männers,

nach der neuesten Märklin Ankündigung der dänischen Litra E 991 als demnächst lieferbare Neuheit, die ich mir definitiv nicht zulegen werde, habe ich mal meinen "Dänen-Dampfer" mit den dazu passenden Wagen aus der Box gefischt. Es handelt sich um die Litra N 204, eine ehemalige BR50 der DRG, die nach dem 2.WK in Dänemark verblieb. Diese Lok ist aber nicht das Original 3045 von 1967/68, sondern die Digital-Replika aus dem Doppelpack mit einer DB BR50. Das Modell entspricht weitestgehend der 3045 und verfügt, wie das Original, nur über Frontlicht und Raucheinsatz.

Plattlingen II 2020-04-068w2jyo

Plattlingen II 2020-04-067asjo1

Plattlingen II 2020-04-0613z1kbg

Plattlingen II 2020-04-06143tjkj

Plattlingen II 2020-04-06158yj4y

Plattlingen II 2020-04-066y3k8s
Leider fehlen mir die Nummern 01 und 03. Naja, vielleicht gibt es die ja irgendwann mal auf 'ner Börse zu finden. Zeitlich sind die Wagen in der Epoche III angesiedelt, mit Rev.Datum im März 1964.

Plattlingen II 2020-04-0616k2k81
Zuglauf der Wagengarnitur.

Plattlingen II 2020-04-0629noj8p
Hier eine Variante mit einer zur Epoche passenden My "Rundnase". Die rotbraune Farbgebung der Lok passt leider nicht so recht zu den Wagenfarben.

Plattlingen II 2020-04-0624vjko8
Farblich passender ist da schon die My mit der DSB Wortmarke. Leider die falsche Epoche...

Plattlingen II 2020-04-0620ujknx
Von der Epoche her und farblich passend ist die schwedische Da, die vor einer solchen dänischen Wagengarnitur aber garantiert nie gefahren ist.

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


raily, Analog-Fritze und mobakunterbunt mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Jumbojet Fr 15 Apr 2022 - 20:33

Moin Männers,

den dänischen Dampfzug biete ich hier im Forum (und beim Stummi) zum Verkauf an !

Bei Interesse, bitte melden.

Gruß, Jo.

Jumbojet
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Plattlingen II Empty Re: Plattlingen II

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten