Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Mi 10 Jan 2018 - 19:34

Bei mir werden die Spitzenlichter und die Innenbeleuchtung zusammen geschaltet. Die Anhänger kann ich dann separat schalten.
Mit dem durchscheinen liegt halt an den alten Gehäuse des Schienenbusses. Mal sehen ob ich das vielleicht noch besser hinbekommen. Die Fahreigenschaften haben sich aber deutlich verbessert. Kein Vergleich mehr.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 10 Jan 2018 - 21:20

Hallo Matthias,
das mit dem Durchscheinen ist bei älteren Modellen immer ein Problem. Heute sind die Kunststoffgehäuse innen auch lackiert. Bei solchen Exemplaren nehme ich Abtönfarbe und streiche sie innen an den kritischen stellen mit schwarz oder rot nach. Bei Exemplaren welche nach unten auf die Schienen leuchten, hilft vielfach eine schwarze Pappe, welche man unter oder um die Birne klemmt oder klebt. Besser ist aber der Umbau auf LED, diese kann man so einkleben, dass sie nach oben abstrahlen/ leuchten. Bei mir sind Wagen mit Schlusslicht im Einsatz, die haben auch Öffnungen im Wagenboden für die Massekontakte, dort habe ich etwas schwarzes Gewebeband drüber geklebt. Häuser habe ich innen mit schwarzer Abtönfarbe behandelt und anschließend die Innenauskleidung angebracht.
Moderne Decoder haben zusätzlich die Dimmer Funktion bei ihren Lichtfunktionsausgängen, damit kann man auch einiges harmonisieren. Für Wagen Beleuchtungen kaufe ich mir LED Bänder die leuchten die Wagen gleichmäßig aus und man hat den Punktlichteffekt nicht.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mi 10 Jan 2018 - 22:50

Hallo Matthias

Matze71 schrieb:Moin, sorry für meine späte Antwort. Wir lassen es erstmal bei der manuellen Schaltung über das Schaltpult. Vielleicht werden wir es später noch mal digitalisieren. Zur Zeit ist es so noch am besten, da mein 6 jähriger Sohn so besser klar kommt und nicht auch noch über die MS2 schalten muss.

digital schalten mit der MS 2 empfinde ich persönlich als Zumutung, denn bis ich das Menü gefunden habe sind schon zwei Loks aufeinander geknallt. Bei sehr großen Anlagen mag das ja sinnvoll sein, aber nicht bei kleineren Anlagen.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Do 11 Jan 2018 - 5:29

Ja da hast du recht. Wir haben die Anlage auch schon wieder erweitert und ein zusätzliches Schaltpult eingebaut und alles neu verkabelt. So hat der sechsjährige etwas mehr davon und muss nicht in der MS2 die Weichen suchen.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Sa 17 Feb 2018 - 18:46





Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Sa 17 Feb 2018 - 18:47

Heute haben wir mal geschottert. Ich hoffe es sieht einigermaßen aus. War das erste mal mit dem Leim Wasser gemisch.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von DB 70er am Sa 17 Feb 2018 - 19:38

Hallo Matze , sieht gut aus , vor Allem passt der Schotter farblich sehr gut zum C-Gleis !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Sa 17 Feb 2018 - 19:43

Ja das stimmt. Es ist der von der Firma Noch. Passt super und ist einfach zu verarbeiten.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Sa 17 Feb 2018 - 19:45

Ich habe auf der Platte noch ein See. Kannst du mir sagen, ob man die WaterDrops von Noch für eine Fertigplatte nutzen kann? Oder geht das mit einer Fertigklattenicht da man das Zeug ja heiß machen muss.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von DB 70er am Sa 17 Feb 2018 - 21:57

Matze71 schrieb:Ich habe auf der Platte noch ein See. Kannst du mir sagen, ob man die WaterDrops von Noch für eine Fertigplatte nutzen kann? Oder geht das mit einer Fertigklattenicht da man das Zeug ja heiß machen muss.

Hallo Matze , mit den NOCH WaterDrops hab ich leider auch noch nicht gearbeitet . Könntest Du vielleicht eine Aussparung in die Kunststoffplatte schneiden ? Dann könnte man vielleicht ein Brettchen oder Stück Sperrholz unter die Aussparung kleben oder schrauben. Oder den See vorher mit Gipsbinden auslegen und dann mit Farbe streichen ?  Mir fällt da gerade auch nix besseres zu ein Neutral  .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von juerje am So 18 Feb 2018 - 9:13

Hallo Matze,

schreib einfach eine Mail an den Noch-Service. Die werdens genau wissen Wink
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am So 18 Feb 2018 - 13:14

Habe ich schon gemacht. Mal sehen wann die sich melden. Bin gespannt ob das dann so einfach möglich ist. Was würdet ihr denn sonst vorschlagen wie man ein Gewässer gestalten sollte?

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von M Gleis Fan am Mo 19 Feb 2018 - 14:47

Hallo Matze
Erfahrung habe ich diesbezüglich noch keine gesammelt und ich werde nur einen Bach fürs Sägewerk einbauen. Da habe ich einen Einschnitt in der Holzunterlage, dort eine "Grundplatte" aus Styropor plaziert und den schon mal mit Gips als Grund angelegt. Darauf plane ich ein paar Kleinigkeiten zu legen, die in einem solchen Gewässer vorkommen, wie Steine, Grünzeug, Äste usw und dann kommt eine Gewässerfolie darauf.
In der Hoffnung, dass es dann nach was aussieht
Gruß Arno
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Di 20 Feb 2018 - 5:25

Danke für den Tipp. Wie erwartet hat sich die Firma Noch gemeldet und bestätigt das man die Waterdrops nicht so einfach verwenden kann. Mann müsste mit Gips einen untergrund schaffen und dann das ganze eingießen. Mal schauen ob es da noch etwas anderes gibt wie die 2K variante oder so.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von DB 70er am Di 20 Feb 2018 - 12:04

Matze71 schrieb:.......Mann müsste mit Gips einen untergrund schaffen und dann das ganze eingießen........
Hallo Matze , wo ist das Problem ? Besorge dir Gipsbinden , schneide die in kurze 10 cm Stücke , kurz in Wasser getaucht und den Seeboden damit ausgelegt . Dann mit blauer oder grüner Farbe gestrichen und Du hast einen passenden Untergrund für die Water-Drops.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Di 20 Feb 2018 - 12:19

Ja stimmt natürlich. Hatte auch schon gesehen das die 2k Variante auch noch ganz schön teuer ist.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am Di 20 Feb 2018 - 12:21

Wie dick müsste denn dann die Gips Schicht sein?

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von DB 70er am Di 20 Feb 2018 - 14:43

Matze71 schrieb:Wie dick müsste denn dann die Gips Schicht sein?

Hallo Matze , das müsstest Du gegebenenfalls mal an einer unauffälligen Stelle ausprobieren Wink  . Ich weiß ja nicht wie heiß diese Water-Drops beim verarbeiten sind scratch .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am So 4 März 2018 - 11:23

Gestern habe ich nun die Noch Water Drops bei meinem Fertiggelände ausprobiert. Und hat alles super geklappt. Ich habe kein Gips aus untergrund verwendet sondern es direkt auf den Kunststoff gegossen. Hat super geklappt.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von M Gleis Fan am So 4 März 2018 - 12:06

Hi Matze
das ist ja prima Very Happy
Mach doch bitte Bilder und zeige uns wie es ausschaut. Wink
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Matze71 am So 4 März 2018 - 16:26

Ja sobald ich dazu komme mache ich das. Bin erstmal wieder eine Woche unterwegs. Kann als noch etwas dauern.

Matze71


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von M Gleis Fan am Mi 23 Mai 2018 - 8:53

Moin Matze
ich wollte einfach mal neugierig nachhören, ob es was neues gibt?
avatar
M Gleis Fan
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: Aufbau meiner Fertigplatte Noch Seebruck

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten