Kleine Basteleien in Pohlheim

Nach unten

Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 7 Okt 2017 - 14:12

Hallo zusammen,
nach der langen Bastelpause an meiner Anlage, hat es mich heute gepackt und ich habe die ersten Ergebnisse, welche ich Euch gern zeigen möchte.
In meinem Fundus befindet sich noch ein Verkehrsschilderbausatz der Fa. Faller. Auf meiner Anlage sind aber schon die Straßen beschildert und es sind noch viele Rohlinge über.

Somit habe ich ein paar Verkehrsschilder in Signaltafeln umgewandelt....









Da ich lediglich einen s/w Drucker besitze, musste ich mich auf wenige Signalzeichen beschränken. Aber es wird ein Decal-Bogen angeboten und den werde ich mir bestellen. Die Rohschilder kann man mit einer Schere leicht auf die Formen der Signaltafeln anpassen so wie im Bild 1 zu sehen ist. Aber die Schilder selbst sind teilweise nicht so einfach auszuschneiden wie man dies im Bild 1 und dem Rangierzeichen sehen kann. Da wird mir der Decal-Bogen sicher bessere Ergebnisse bescheren. Auch bin ich der Meinung, dass meine Signaltafeln leicht zu groß geraten sind. Aber es ist der erste Versuch.
Auch muss ich mich mit der Signalisierung des Vorbildes etwas mehr auseinandersetzen. Ein schönes Thema für lange, kalte und nasse Herbstabende  Dampf

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Streckenbauer am Sa 7 Okt 2017 - 14:35

Hallo Andreas,
Lieber etwas zu Groß als zu Klein, so sied man weningsten auch was auf den Schildern ist.
avatar
Streckenbauer


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Gast am Mi 1 Nov 2017 - 17:52

Hallo Andreas,

bin ja neu hier im Forum und habe jetzt erst mal so langsam über deine Anlage "geschnüffelt" Laughing
Da kann ich nur sagen : MEIN LIEBER SCHOLLI ! ALLERFEINST, was Du uns da präsentierst !!!!! Eindaum

Gruß, Micha

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am Do 2 Nov 2017 - 5:08

Hallo Micha,
freut mich wenn es gefällt. Very Happy
Es würde mich sehr freuen, wenn Ideen von den Kollegen aufgegriffen, angepasst und entsprechend auf ihren Anlagen umgesetzt werden.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am Sa 16 Dez 2017 - 19:39

Hallo zusammen,
endlich habe ich einen Viessmann Schildersatz (Art.-Nr. 3650) bekommen können. In diesem Schildersatz befinden sich 15 Signaltafeln. Die Ausführung ist sehr gut und stabil. Die Signaltafeln sind mit dem üblichen Steckfuss von Viessmann ausgeführt und man muss nur ein 4mm Loch bohren. Auch die Ausführung der Tafelbefestigung und des Mastens ist schon sehr gut ausgeführt



Allerdings beschränken sich die Tafeln meist auf Geschwindigkeitsangaben in Niedere- und Hoheausführungen. Gleisende, Läute und Pfeiftafeln sind nur wenige enthalten. Wenn man einen Schildersatz hat, ist man ausreichend versorgt.
Nun habe ich die Signaltafeln auf meiner Anlage aufgestellt und dabei ein paar Bilder entstehen lassen.

Hier eine Geschwindigkeitstafel nieder für die Beschleunigung auf 70 Km/h



Anschließend Exemplare für Geschwindigkeitsreduzierungen







Das Pfeifsignal



Die Rautentafel



ist schon schwierig einen glaubhaften Standort zu finden bei diesem Signal.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von DB 70er am Sa 16 Dez 2017 - 20:33

Hallo Andreas , Danke für die lehrreichen Bilder und Erklärungen , ich kenne mich nämlich mit der Eisenbahn-Beschilderung nicht aus (außer das "P" Pfeifen bedeutet Wink ) . Deswegen hab ich auch wohl noch keine Schilder auf meiner Anlage Embarassed .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von juerje am So 17 Dez 2017 - 10:53

Hallo Andreas,

ich muss Dir leider widersprechen: Das ist eine Schachbretttafel, keine Rautentafel.
Schachbretttafeln zeigen an, das ein Hauptsignal nicht am normalen Standort steht.

Ich schaue gerne hier rein, wenns um Signalfragen geht. Habe zwar auch die beiden älteren Miba Hefte dazu, aber die schlummern irgendwo im Karton.
avatar
juerje
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Folkwang am So 17 Dez 2017 - 11:46

Hallo Jürgen und Andreas,
diese Seite ist wirklich prima wenn es um Signalfragen geht.
Habe dort auch schon gelegentlich nachgeforscht.
avatar
Folkwang
Lokführer
Lokführer


http://lowa.lima-city.de/lowa2/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Andreas Pohl am So 17 Dez 2017 - 14:41

Hallo zusammen,
da habe ich mich wohl vertan. Mir war aber schon bewußt, dass dieses Signal anzeigt, dass das folgende Signal nicht am normalen Standort steht. Deshalb auch vor dem Tunnelportal, damit man das Signal nicht sieht. Very Happy
Meine Informationsquelle ist das alte Märklin Buch 0380. Da steht zwar wenig dazu drin, aber für mich Spielbahner ist dies völlig ausreichen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Kleine Basteleien in Pohlheim

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten