gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 15:57

Hallo Leute,

gerade frisch aus der Bucht eingetroffen die Primex BR 24 in grau Art.Nr. 30031. Leider wurde diese schöne Lok mit einem Digital Decoder versehen, der aber demnächst gegen einen normalen Umschalter getauscht wird.

Hier die Bilder.















die Verpackung ist identisch mit den weiße Märklin Kartons, nur in rot und mit Primex Aufschrift.





Zuletzt von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 18:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Gast am Do 8 März 2012 - 16:12

Hallo Heinz,

sag ja immer wieder, hast immer schöne Loks

na wenn die Lok auf den standart umgebaut wieder wird , dann ist es doch gut.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 17:56

Hallo Burkhard,

genau so ist es. In diese Lok gehört kein Digital Kram rein da muß ein normaler Umschalter rein, dann geht auch das Licht was jetzt durch den uralten c 90 Decoder bei analog Betrieb leider nicht geht. Hans-Gerd wir sich freuen wenn ich ihm nächsten Freitag gleich 3 loks zum nachsehen, bzw. Umbau mitbringe Laughing Laughing

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Gast am Do 8 März 2012 - 17:58

Hallo Heinz,

ja da wird er sich garantiert freuen.

lg
Burkhard

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Knud am Do 8 März 2012 - 18:23

Mojn Heinz-Dieter

Wieder mal eine schöne Lok, meinen Glückwunsch.

Hier sehe ich auch gleich, dank eure allen aufklärung!, das es eine Primex Lok ist.

Sehr schön der Fotografieranstrich.

Den Gedanken das du die Loks wieder auf Originalzustand bringst, finde ich auch Sympatisch.
avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 18:36

Hallo Knud,

leider kann ich das nicht mehr selber machen, ich kann es nicht mehr richtig sehen. Nach meinem Schlaganfall im Jahr 2001 kann ich nicht mehr löten ich sehe es einfach nicht mehr.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Knud am Do 8 März 2012 - 21:34

Na, für einen mit nem Schlaganfall, schlägst du dich hier sehr gut. Alle Achtung!

Aber trozdem, egal das du es ausser Haus machen läst, ich finde es toll.
Ich verstehe dann das du früher alles selber gemacht hast.

Wieso eigentlich zurück auf Original?
avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 21:40

Hallo Knud,

ganz einfach mir fehlt im analog Betrieb bei Loks mit Decoder das typische Umschaltgeräusch und auch der Bocksprung Pfiff

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Knud am Do 8 März 2012 - 21:52

Bocksprung??????

Verstehe nur Bahnhof!
avatar
Knud
Lehrling
Lehrling


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 22:08

Hallo Knud,

ok als DC Fahrer kannst Du das auch nicht kennen. Bei Märklin geht der Fahrtrichtungswechsel duch einen Stromstoß von 24 V. Dann schaltet der Umschalter um, aber es kommt immer wieder vor das die Lok dann unkontrolliert nach vorne oder hinten schießt je nach dem welche Richtung gewechselt wird und das wird als Bocksprung bezeichnet.

Erst neuere elektronsche Umschalter haben da Abhilfe geschaffen, aber bei den alten rein mechanischen Umschaltern war das an der Tagesordnung das die Lok einen Bocksprung machte.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Duisburg Railroad am Do 8 März 2012 - 22:33

Klasse Lok!
Und mit dem Anstrich noch mehr was Besonderes.
Aber dazu mal zwei allgemeine Fragen, die sich mir schon öfters beim Surfen nach Lokomotiv-Bildern gestellt haben:
Was sollte das mit dem Fotographier-Anstrich? Okay, ich kann mir denken (und habe bei Wikipedia nachgelesen), dass in der Farbe mehr Details wie Rohre zu erkennen sind als in dem normalen Schwarz. Aber: Für wen? Wurden die so der (jeweiligen) Bahn vom Hersteller vorgestellt?
Und: Warum bei dieser BR 24 dann nicht ganz? Vorne ist ja doch schwarz und selbst ganz von der Seite guckt einiges über die Windleitbleche hinaus.
Da fällt mir auch noch ne dritte Frage ein: Wurden diese Loks bei tatsächlicher Inbetriebnahme dann umgestrichen? Oder hat man einfach gewartet? Laughing
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 22:38

Hallo Markus,

das sind Fragen für die Vorbildkenner und das bin ich nun mal leider nicht.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Duisburg Railroad am Do 8 März 2012 - 23:03

Hallo Heinz-Dieter,
man kann ja nicht alles wissen, da findet sich vielleicht ein anderer, der das weiß. Bei drehscheibe-online hätte ich sicher sofort zwei Antworten - und 20 Meckerfritzen am Hals, davon gibt es da leider viele.
Deswegen ziehe ich dieses Forum hier vor, da traue ich mich, sowas einfach mal zu fragen.
Viele Grüße
Markus
avatar
Duisburg Railroad
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Do 8 März 2012 - 23:18

Hallo Markus,

ja ja DSO das Forum der Nietenzähler und Pufferküsser, aber es sind nur wenige die da so sind, aber die reichen aus um die Mehrheit zum schweigen zu bringen. In DSO lese ich so gut wie gar nicht mehr und da gebe ich auch ur noch die Börsentermine und die Termine meines MIST47 bekannt.

Wenn ich da bekanntgebe das die Bilder des MIST47 online sind kommen immer wieder Kommentare wie alte Männer sitzen im Hinterzimmer und spielen mit der Eisenbahn oder das was sie Eisenbahn nennen. Obwohl da immer negative Stimmen kommen und das auch immer von den selben Leuten, sind die Zugriffszahlen auf die MIST47 HP dann immer sehr hoch und einige DSOler schreiben mir dann auch PN`s mit Inhalten wie ich soll mich nicht unterkriegen lassen sie selber würden da nichts mehr schreiben weil sie Angst haben ausgelacht zu werden.

Es ist also eine kleine "Bande" die das Forum da beherschen und viele von denen haben nicht einmal eine eigene Anlage, aber immer einen großen Mund.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Ebi96 am Do 8 März 2012 - 23:42

Hallo,

ich hatte zum Bocksprung vor einigen Monaten mal ein kleines Video gebastelt.:



Als erstes eine V60 (3064) mit dem 0815 FRU (Fahrtrichtungsumschalter) aus den 1960er, wo nur einmal geschaltet werden muss.
Lok 2 ist die TM 800 aus 1952 mit dem 800er 2x schalten Relais, Lok 3 ist eine Br 89 (CM 800) mit dem selben nur optisch verändertem FRU wie in der TM 800.

mfg Tim
avatar
Ebi96
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von plastiklok am Fr 9 März 2012 - 14:29

Hallo Markus,

der Fotografieranstrich wurde benutzt um Konturen der Lok bei Werksfotos besser zu betonen. Gerade bei schwarz/weiss Fotos kommen dadurch die Formen deutlicher zur Geltung.

@Heinz Dieter, klasse Lok ! Gab es nicht auch noch eine 23er von Primex in grau ?

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Fr 9 März 2012 - 14:38

Hallo Palph,

unter Primex gab es im Jahr 2000 noch einmal eine BR 23 aber in schwarz. Eine graue ist mir da nicht bekannt. Diese 23er war das letzte Teil was mit der Nummer 33005 unter dem Namen Primex auf den Markt gekommen ist. Es wurde damals gesagt das es nur wegen des Schutzes des Namens Primex gemacht worden sei. Ob das so stimmt, weiß ich leider nicht.

_________________
Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von plastiklok am Fr 9 März 2012 - 14:57

Hallo Heinz Dieter,

die Schwarze 23er kenne ich. Eindaum ...irgentwann habe ich auch Eine...

Gruss Ralph
avatar
plastiklok
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von raily am Fr 9 März 2012 - 19:04

Moin Markus,

Duisburg Railroad schrieb:Okay, ich kann mir denken (und habe bei Wikipedia nachgelesen), dass in der Farbe mehr Details wie Rohre zu erkennen sind als in dem normalen Schwarz. Aber: Für wen? Wurden die so der (jeweiligen) Bahn vom Hersteller vorgestellt?

Es gab seinerzeit auch Werbebroschüren der Hersteller und teilweise auch großformatige Plakate, dafür wurde hier und da die eine oder andere Lok aus den bekannten Gründen mit Fotographieranstrich versehen.
Ob es nun auch eine BR24 traf oder es nur eine Herstellerlaune ist, weiß ich nicht. Meines Wissens wurden diese Loks zur Betriebsübergabe wieder schwarz lackiert, bzw. der Fotographieranstrich wieder abgewaschen, denn er hatte ja seinen Zweck erfüllt, ob es da Ausnahmen gab weiß ich auch nicht.

Viele Grüße,
Dieter.
avatar
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: gerade frisch aus der Bucht eingetroffen Primex BR 24

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten