Neuer Anlagenumbau

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Sa 21 Feb 2015 - 20:29

Hallo Zusammen , ein kleines Update. Die Oberleitung ist montiert und der Spaß hat sage und schreibe 5 Stunden gedauert weil es mal wieder nur Murks war Rolling Eyes . :


Nun gibt es noch ein paar kleinere Arbeiten und anschließend muß noch mal aufgeräumt werden bevor der Anlagenhintergrund in Angriff genommen werden kann.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Eine kleine Bastelei........

Beitrag von DB 70er am So 22 Feb 2015 - 17:16

Hallo Leute , habe mal ein wenig gebastelt Wink  :










So langsam kann ich dann an den Hintergrund gehen , also Endspurt  Wink  .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von Andreas Pohl am So 22 Feb 2015 - 18:59

Hallo Christof,
tolle Idee mit den Grasstrecken. Bravo Bravo Bravo

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von roeby1959 am So 22 Feb 2015 - 19:21

Hallo Christoph.
SPITZEN IDEE Bravo

Gruß: Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am So 22 Feb 2015 - 21:11

Hallo Leute , schön daß es Euch gefällt , Danke ! Da ich ja vom Kuhdorf komme , kenne ich das Heumachen noch aus meiner Kindheit sehr gut. Die Eltern eines Freundes hatten noch Nebenerwerbs-Landwirtschaft (Damals in den 70ern verbreitet , heute praktisch nicht mehr vorhanden) , und als Jungen haben wir da immer beim Heumachen geholfen. Übrigens heißt die 2. Heuernte im Spätsommer in unserem Dialekt "Krummett-machen" Wink .
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am So 22 Feb 2015 - 22:50

Hallo Christof,

Übrigens heißt die 2. Heuernte im Spätsommer in unserem Dialekt "Krummett-machen" .

der Name ist sogar mir als Großstadt Kind bekannt, allerdings sagte man im Siegerland Grummett dazu. Als Kind bis ca. 14 Jahren haben meine Eltern mit mir in jedem Jahr den Urlaub in den Ferien in Ferndorf / Siegerland verbracht und zwar bei einem Eheparr bei denen meine Mutter mit ihrer Mutter während des Krieges evakuiert waren.

Der Mann war damals Schweißer im BW Kreuztal und nach Feierabend Landwirt.  Für mich waren beide immer nur Onkel und Tante, obwohl wir nicht verwand waren. Ich habe in Ferndorf auf jeden Fall die schönste Zeit meines Lebens verbarcht. Übrigens ist Onkel Ewald 98 Jahre alt geworden und er war bis zum letzten Tag vollkommen klar im Kopf. Mit 86 Jahren war er noch bis zur letzten Hütte des Watzmann in Bayern und er hat sich das auch bescheinigen lassen, denn er war damals der älteste der es bis zu dieser Hütte geschafft hatte.

Für Onkel Ewald gab es immer nur viel Arbeit. Mit 80 Jahren hat er noch im Dorf die Kartoffelfelder gegen Schädlinge gespritzt und er machte in jedem Jahr über 200 Flaschen Apfelsaft von eigenen Äpfeln. Das Unkraut hatte im Garten keine Zeit um zu wachsen, denn jeden Morgen war er im Sommer un 5 Uhr schon im Garten. Da gab es alles von Kartoffeln über Möhren, Bohnen, Salat. Brombeeren, Himbeeren, Pfluamen , Kirschen, Äpfel usw. Frage nicht wie oft ich als Kind warme Milch direkt von der Kuh getrunken habe. Man das war noch Milch und nicht so ein Spülwasser wie das Zeug das man heute Milch nennt.

So jetzt muß ich schluß machen sonst höre ich nicht mehr auf zu schreiben, denn die Zeit war einfach nur himmlisch.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Mo 23 Feb 2015 - 0:16

Heinz-Dieter Papenberg schrieb:.......der Name ist sogar mir als Großstadt Kind bekannt, allerdings sagte man im Siegerland Grummett dazu......

Hallo Heini , ich kenne den Begriff ja auch nur vom jahrelangen Hören , geschrieben hab ich den heute zum ersten mal , also kann das auch mit "G" anfangen Wink
Daß es auch im Siegerland "Grummett machen" heißt wundert mich nicht , das liegt ja von uns aus gleich um die Ecke : Mal kurz nach Herborn und Dillenburg da rrrrollen merr das Err , dann über die Kalteiche ins Siegerland , oder "Wittiland" , da heißt's dann immer "Woll Woll" Laughing
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von Heinz-Dieter Papenberg am Mo 23 Feb 2015 - 5:34

Hallo Christof,

ich habe mich mal schlau gemacht und es heißt in der Tat Grummet, das ist der 2. Schnitt der im Hochsommer gemacht wird. Als Kind war ich damals oft mit dabei und habe das Gras mit der Sense gescnitten. Nach einigen Versuchen die meist im Boden statt im Gras endeten, habe ich es gerafft und dann klappte es auch gut.

Oft sind wir Kinder, das waren 5 Mädchen und ich, mit einem Leiterwagen mit 2 Kühen davor an den Waldrand gefahren wo eigene Wiesen waren und haben da für die Kühe Gras geschnitten und aufgeladen, natürlich auch mit der Sense.

Es war eine sehr schöne Zeit, an die ich sehr gerne zurck denke.
avatar
Heinz-Dieter Papenberg
Admin


http://www.modellbahnboerse.org

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Di 24 Feb 2015 - 17:46

Hallo Zusammen , der Anlagen-Hintergrund ist im Werden. Wie immer eine dreckige Sache mit dem Gips , aber ich werd's schon hinter mich kriegen Wink  .
Die Felswand wird stellenweise ziemlich steil , aber das ist nicht anders zu machen , weil zur Fensterbank kaum noch Platz ist. Hier die ersten Bilder :



Morgen will ich dann die Felsen mit Gips gestalten , also nochmal Dreck......... Twisted Evil
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von roeby1959 am Di 24 Feb 2015 - 18:22

Hey Christoph.
Wenn das Ergebnis Top ist ist der Dreck schnell vergessen.
Sieht schon mal gut aus weiter so Laughing

Gruß: Robert Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von Andreas Pohl am Di 24 Feb 2015 - 19:11

Hallo Christof,
durch die neue Felswand gewinnt Deine Anlage extrem an Tiefe, gefällt mir sehr gut! Bravo Bravo Bravo
Ich denke, dass das Endergebnis für die Mühe des Umbaus entschädigen wird und Du wirst Dich länger darüber freuen, dass Du den Umbau angegangen bis, als Du an den Dreck denken musst.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Di 24 Feb 2015 - 19:47

Hallo Robert und Andreas , ja ich will doch hoffen , daß ich bald viel Spass mit der Anlage habe Wink  ! Der ganze Umbau zieht sich nun doch arg in die Länge , da hatte ich mich verkalkuliert ..... Embarassed  .
Aber wenn die Gipsfelsen (hoffentlich Morgen Abend) fertig sind gibt es Licht am Ende des Tunnels. die Farbgebung ist nicht mehr so viel Arbeit , nur hat man da wieder die Trocknungszeit zwischen den einzelnen Farbschichten. Ob's bis zum kommenden Wochenende klappt mit der Fertigstellung ? Wenn am Samstag ein neues Video von mir hier im Forum auftaucht , wißt Ihr Bescheid.......... Pfiff
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von ruh-fi am Di 24 Feb 2015 - 20:50

..wird schon werden - lieber etwas mit Ruhe walten lassen, aber dafür dann ein tolles endergebnis erhalten.... weiter so...wird gut aussehen...

aber : wer putzt denn da die Fenster ?? oder kann man die Anlage da wegrollen ??

avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Di 24 Feb 2015 - 20:56

ruh-fi schrieb:....aber : wer putzt denn da die Fenster ?? oder kann man die Anlage da wegrollen ??

Hallo Alex , die Aussenseite kannste nur noch mit nem Stiel bis in die Ecken putzen........Aber wann putz ich schon mal die Scheiben , mich interessiert doch nicht was Draussen los ist , sondern was auf der Eisenbahn abgeht...... Laughing
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von ruh-fi am Di 24 Feb 2015 - 21:07

DB 70er schrieb:
ruh-fi schrieb:....aber : wer putzt denn da die Fenster ?? oder kann man die Anlage da wegrollen ??

Hallo Alex , die Aussenseite kannste nur noch mit nem Stiel bis in die Ecken putzen........Aber wann putz ich schon mal die Scheiben , mich interessiert doch nicht was Draussen los ist , sondern was auf der Eisenbahn abgeht...... Laughing

..oder so... Cool
avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von Andreas Pohl am Mi 25 Feb 2015 - 17:20

Hallo Christof,
man kann auch die Rollladen unten lassen, dann werden die Scheiben auch nicht dreckig jocolor jocolor jocolor
Da fällt mir ein, meine Frau hat heute einen Rollladengurt bei mir zerlegt, den muss ich noch tauschen, bin dann mal weg.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
avatar
Andreas Pohl
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Do 26 Feb 2015 - 17:54

Hallo Leute , so , der Hintergrund ist nun auch soweit fertig (und ich auch bald...... Frech ).
Zum Felsen-Gipsen habe ich nun keinen normalen Gips sondern solchen imprägnierten Gips zum Fugen-zuschmieren für Gipskartonplatten genommen. Der ließ sich zu einer schönen cremigen Masse anrühren und bindet erst nach ca. 45 min ab. Damit läßt es sich schon entspannter Arbeiten.



Dann wurden wieder die üblichen Farbschichten aufgetragen : Anthrazit unverdünnt - Braun verdünnt - Anthrazit/Weiß verdünnt.







Jetzt muß noch einiges abgesaugt und saubergewischt werden und natürlich noch etwas grüne Botanik dazu. Die Felswand selbst werde ich aber nicht begrasen (so wie die Untere) , mir gefällt das so ganz gut !
Dann muß ich wohl oder übel den Hintern endlich mal hochkriegen und die Bude aufräumen und saubermachen ......... Shocked
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von roeby1959 am Do 26 Feb 2015 - 18:27

Hallo Christoph.
Hast es geschaft sieht SPITZE aus farbe past zum gesamtbild.
Aber vergesse nicht den sturmschaden im wald an der brücke zu beseitigen und neu aufzuforsten Frech

Gruß: Robert  Dampf
avatar
roeby1959
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Do 26 Feb 2015 - 20:15

Hallo Robert , die Bäume hinter der Brücke sind nicht so schlimm - die sind mit einer Plastik-Wurzel angeklebt und brauchen nur wieder gerade gebogen zu werden . Kniffliger wird der Kyrill-Schaden am Hang daneben , denn das sind Stecktannen. Mal sehen ob ich die mit Kleber in den Löchern besser fixieren kann.
Ansonsten hält mich die Aufräumerei ganz schön auf Trab , nach ca. 1,5 Std. war ich immer noch nicht fertig und muß Morgen nochmal ran....... Twisted Evil
Aber die Hauptbahn sollte Morgenabend wieder in Betrieb sein , die obere Pendelstrecke muß ich noch anschließen , allerdings hab ich die Gleisenden schon mit Kabelanschlüssen versehen , so daß es eigentlich recht flott gehen sollte. Noch ein paar Kleinigkeiten und die Züge rollen endlich wieder Prost  !
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von ruh-fi am Sa 28 Feb 2015 - 8:05

Moin Christof,

sieht wirklich sehr sehr gut aus - meinen Respekt vor dieser tollen Arbeit...

so etwas immer nachträglich in eine Modellbahn einzubauen - das muss man ersteinmal können - und du hast es geschafft.... tolles Endergebnis

Bravo

avatar
ruh-fi
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von DB 70er am Sa 28 Feb 2015 - 17:28

Hallo und einen schönen Samstagabend Zusammen ! Ich möchte mich nochmal herzlich für das Lob und die vielen aufmunternten Worte während der Bauphase bedanken Wink  !
Die Moba ist nun wieder voll in Betrieb und Alles funktioniert nach Wunsch . Hier nochmal abschließend zwei Bilder :





Heute Abend wird dann gefahren und wahrscheinlich noch ein Filmchen gedreht , welches ich dann im Video-Unterforum poste.
avatar
DB 70er
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Anlagenumbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten