Das Spielbahn Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

+5
mobakunterbunt
raily
Streckenbauer
Folkwang
Speisewagenkellner
9 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von DB 70er Mi 23 Jan 2019 - 23:27

Hallo Andreas , jetzt verstehe ich erst richtig was Du vorhast , bei den letzten Bildern von der "Rodung" hab ich noch gegrübelt .... Laughing
Diese schlanke Bogenweichen-Verbindung ist natürlich eine sehr elegante Lösung ! Jetzt kommt für Dich nur noch nach der Pflicht die Kür  Wink  , also die
Landschaft wieder anpassen , dann kann's ja weitergehen mit Zugbetrieb in Pohlheim  Dampf  .
DB 70er
DB 70er
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Fr 25 Jan 2019 - 14:42

Hallo zusammen,
gestern habe ich recht lange gebaut und so kommt jetzt erst das Ergebnis.
Zuerst musste ich die Weiche zu Gleis 6 tauschen und den Schotter entfernen. Danach habe ich dann die rechte Weiche an der Stelle eingebaut und die Weichenlaterne und den Weichenantrieb angeschlossen. Anschließend wurde die Gleislücke von der 1. Bogenweiche zur Zufahrtsweiche Gleis 6 geschlossen. Leider klaffte eine Lücke von ca. 3,5 cm zwischen der Weiche und dem geraden Gleisstück. Man hätte bestimmt mit verschieden Ausgleichstücken, die ich aber nicht hatte, dies schließen können, aber ich hatte noch ein paar Bruchgleise aus denen ich ein entsprechende Gleisstück gewinnen konnte.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00634rqjql

War die schnellste, einfachste und kostengünstigste Möglichkeit.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00633nkkyn

Die äußere Bogenweiche wurde komplett angeschlossen und ist nun voll funktionsfähig.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00635ypjw1

Nur die innere Bogenweiche hat noch keinen Dokoderanschlussplatz, weil ich einen neuen Weichendecorder kaufen muss. So kann ich z. Z. das Ausziehgleis noch nicht nutzen.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00632dakhy

Auch sollen noch Signale aufgebaut werden, für die jeweils noch ein Fundament eingebaut werden muss, damit sie im Schotter einen festen Stand bekommen, im Trittschall halten sie nicht.

Zum Schluss habe ich dann noch Testfahrten unternommen, da ich wissen wollte, ob alle meine Fremdfabrikate über die neuen Bogenweichen einwandfrei in das Gleis 6 gelangen.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00636prkes

Der Test verlief bisher positiv. Mal schauen ob meine Dampfer auch so problemlos wie die Diesel laufen. Anschließen wird Landschaft gebaut.
Es bleibt spannend.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Analog-Fritze Fr 25 Jan 2019 - 14:50

Moin,

Datt sinnn Ansichten !! Eindaum Eindaum

MEIN LIEBER SCHWAN !!! Bravo Bravo

Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von DB 70er Sa 26 Jan 2019 - 0:10

Andreas Pohl schrieb:
Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00636prkes
Analog-Fritze schrieb:Moin,

Datt sinnn Ansichten !! Eindaum  Eindaum

MEIN   LIEBER   SCHWAN   !!!  Bravo  Bravo


Servus , das meine ich auch ! Das letzte Bild würde gut in einen älteren Märklin - Katalog aus den 70ern passen . Die Perspektive , die sich auf den Schienen spiegelnde Beleuchtung , die Stimmung .......fehlen nur noch der ein oder andere Zug auf den anderen Gleisen. Vielleicht ein Schnellzug und ein Schienenbus am Bahnsteig Wink  .
DB 70er
DB 70er
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Sa 26 Jan 2019 - 5:19

Hallo Christof und Jörg,
vielen Dank für Eurer Feedback und ich freue mich, dass es gefällt.
Das mit den Zügen auf dem Nachbargleisen wird bald kommen, das letzte Bild ist bei den ersten Probefahrten entstanden und dabei setze ich so wenig Rollmaterial wie möglich ein, damit bei eventuellen Entgleisungen abgestelltes Rollmaterial nicht zu Schaden kommt.
Durch das neue Ausziehgleis kann ich auf den drei Parallelgleisen demnächst unabhängig vom Betrieb der Hauptbahn einen Rangierbetrieb abwickeln. Somit tummeln sich auf diesen Gleisen die entsprechenden Güterwagen und Rangierloks wie z. B. die BR 260, BR 290, Köf und im Dampfbetrieb die BR 80.
Dieser Umbau ist in jeder Hinsicht aufwendig aber er erweitert meine Möglichkeiten erheblich. Gestern habe ich die ersten Füllstreifen für das Schottern geschnitten und schwarz angestrichen. Auch habe ich die Fundamente für die neuen Signale gesägt. Hoffe jetzt am Wochenende einen großen Schritt weiter zukommen, damit die Rohplatte in dem Bereich verschwindet und die Landschaft erneut komplett wird.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Sa 26 Jan 2019 - 18:32

Hallo zusammen,
heute ging es nur ein wenig voran. Gestern hatte ich den Trittschall geschnitten und gestrichen. Somit war er heute getrocknet und ich konnte erste Bereiche zwischen den neuen Gleisen damit füllen.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc0063703kd0

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00638i7jys

Z. Z. sieht alles noch wild und ungeordnet aus. Heute habe ich noch weiteren Trittschall zugeschnitten und angestrichen. Hoffe das ich morgen damit fertig werde, damit alles eingeschottert werden kann.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Analog-Fritze Sa 26 Jan 2019 - 23:20

Hallo Andreas,

das sieht schon sehr gut aus. Eindaum Eindaum
Wenn es auch nur langsam vorrangeht, wie es Dir scheint, es geht doch vorran.
UND : es macht einen guten Eindruck. Bravo

Was passiert mit der Bekohlungsanlage ? Bleibt die dort ?
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl So 27 Jan 2019 - 8:49

Hallo Jörg,
danke für Deinen Motivationsschub Eindaum Eindaum Eindaum
Die Bekohlungsanlage sollte eigentlich der Kohlebunker für das Kesselhaus werden und es war ein Gleis für die Kohlenloren zum Kesselhaus geplant. Ein Anschlussgleis für die Kohleanlieferungen per Bahn kann ich wegen Platzmangel an dieser Stelle nicht realisieren.
Der derzeitige Umbau war von Beginn an geplant und sollte mit zwei schlanken DKW realisiert werden. Da es die DKW nicht gibt und ich aber die Hoffnung hatte, dass Märklin die in den nächsten Jahren realisiert, wurde dieser Teil der Anlage nur provisorisch ausgestaltet. Was man sich auch eingestehen muss ist, bei solch einer großen Bahn, bleiben vielfach die Details auf der Strecke bzw. werden hinten angestellt. Über die Zeit geraten sie dann in Vergessenheit und die provisorisch gestalteten Szenerien werden zum Dauerzustand. Durch die Bogenweichen bietet sich mir, gegenüber der DKW Weichen, eine Alternative. Im Rahmen der Neugestaltung der Gleisführung möchte ich auch das Umfeld des Kesselhauses anders bzw. fertig gestalten. Es gibt einen Bausatz von Piko mit dem Thema Lok-Schrottplatz (61103) und einen weiteren Vollmer Bausatz (45717) Kohlebansen. Z. Z. überlege ich mir eine Ausgestaltung in dieser Richtung. Ob ich dafür die beiden Bausätze nutzen werden ist noch völlig offen. Aber Danke für den Hinweis Very Happy das hilft mir, solche Dinge zu erkennen.
Es war aber auch so, dass ich nach dem Aufbau dieser Anlage, lange Zeit keine Lust auf Geländebau hatte und eine fast fünf jährige Betriebsphase eingelegt habe.
Der Umbau von neuen Loks und der Aufbau meines Rollmaterials hat mir in dieser Phase einfach mehr Freude bereitet.
Als Ausblick auf die nächsten Aktivitäten an denen ich Euch hier teilhaben lassen möchte wären:
- Die schroffen Felswände am Waldbergtunnelportal (Ausfahrt Pohlheim West) und am Wendelsteintunnelportal auf dem gegenüberliegenden
Berg bevor es in die Wendel geht umzugestalten.
- Eine neue zusätzliche Gleisverbindung aus dem BW in den Bahnhof.
Was mir dann noch ein bzw. auffällt wird sich zeigen. Zukünftige Neuheiten bringen ggf. neue Möglichkeiten und Ideen, die es zu berücksichtigen gilt.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Streckenbauer So 27 Jan 2019 - 12:06

Gallo Andreas,
hätte ja da noch eine kleine Änderung Vorschlag für die Versorgung des Heizkessel.
Die Mauer könntest ja dann zwischen den Verlängerten Gleis ( Grau ) und dem Einfahrt Gleis noch zwischen Bauen.

Und den Kohlebunker an den Verlängerten Gleis umsetzt.


Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 34934150dj
Streckenbauer
Streckenbauer
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl So 27 Jan 2019 - 14:21

Hallo Burkhard,
lieben Dank für Deine Mühe und den Vorschlag. Leider kollidiert das Gleis mit einem Prellbock des 1. Strahlengleises vom Lokschuppens und die Loks wurden am Dachüberstand des Lokschuppens anecken. Dies kann man auf dem folgenden Bild ganz gut sehen.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00633nkkyn


Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Analog-Fritze Mo 28 Jan 2019 - 23:45

Hallo Andreas,

........und wenn Du nun die Bekohlung dort beläßt, wo sie ist, bzw. nur noch etwas näher ans neue Zeihgleis heranrückst ?

So könnte das Ziehgleis gleichzeitg zur Bestückung der Bekohlung dienen.
So eine Doppelfunktion wird Stumpfgleisen oft zugewiesen. Very Happy
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Streckenbauer Di 29 Jan 2019 - 0:17

Hallo Andreas,
also ich bin der Meinung das zwischen den Lokschuppen und dem Gleis
Platz genug ist, dann darf da eben keine Mauer zwischen aufgebaut werden.

Würde mal das Gleis da mal Probe legen.
Streckenbauer
Streckenbauer
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von M Gleis Fan Di 29 Jan 2019 - 11:25

Hallo Andreas
mir gefällt was Du da wieder so zauberst Wink
Wenn du die Möglichkeit hast das Kesselhaus und den Kohlebunker umzustellen, kannst du ja ein paar Proben durchführen, wie es dann für dich am besten aussieht?
Einfach mal hin und her schieben, da Du dich ja eh mit einer anderen Bebauung beschäftigst, könnte das den Blick schärfen Very Happy
M Gleis Fan
M Gleis Fan
Lokführer
Lokführer


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Di 29 Jan 2019 - 21:06

Hallo zusammen,
heute konnte ich etwas weiter machen und die ersten Zwischenräume sind eingeschottert.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00639i5kjt

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00640rkkhv

Leider war meine DHL Lieferung wegen eines Barcodefehlers nicht zustellbar, mal schauen wann die Weichendecoder nun kommen Sad . Für das Ausziehgleis ist auch schon ein Sperrsignal bestellt und an der Geraden hinter dem Abzweig zu den Rangiergleisen Richtung Osten kommt ein Ausfahrsignal, ist auch bestellt.

Arno, Du hast völlig recht, z. Z. geht bei mir das Schottern und die Signalplatzierung in diesem Abschnitt vor. Da ist auch noch einiges zu tun wie man auf den folgenden Bild gut sehen kann. Heute habe ich die fehlenden Trittschallstücke zugeschnitten und schwarz angemalt. Wenn sie morgen getrocknet sind hoffe ich damit die Lücken schließen und den restlichen Schotter auftragen zu können.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00642awj7b

Wenn dann die Trasse liegt, alles angeschlossen ist und funktioniert, werde ich mich der Ausgestaltung des Umfeldes am Kesselhaus widmen. Habe dafür schon erste Ideen und ich denke die Bekohlungsanlage verschwindet völlig und wird durch ein anderes neues Gebäude ersetzt. Die Beschickung kann wirklich über das Ausziehgleis erfolgen (so wie Jörg dies schon vorgeschlagen hat) und einen Fuchs Seilbagger mit langen Ausleger kann dann die Entladung übernehmen. Wirkt eventuell ganz gut, aber final ist da nichts entschieden.

Burkhard, es passt wirklich nicht, weil da ist ein Prellbock im Weg und es muss auch ein Radius eingebaut werden. Damit ist der Lokschuppen im Weg.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc006415qk5u

Zusätzlich entfiele mein Lokabstellgleis und das Schuppengleis müsste gekürzt werden und da passen jetzt schon nur kurze Tenderloks bzw. V100. Nach der Einkürzung wäre es kaum noch für Streckenloks nutzbar.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Streckenbauer Di 29 Jan 2019 - 23:32

Hallo Andreas,
wie wer es mit dieser Möglichkeit mit einer zusätzlichen Weiche als zufahrt zum Kesselhaus Versorgung ?

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 34954905wo
Streckenbauer
Streckenbauer
Schaffner
Schaffner


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Mi 30 Jan 2019 - 7:33

Hallo Burkhard,
auch diese Möglichkeit entfällt, an diesem Streckenabschnitt habe ich das Ausfahrsignal geplant und für eine schlanke Weiche ist dieses Stück Gleis genau 3cm zu kurz. Eine Normalweiche kommt nicht in Frage.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Fr 1 Feb 2019 - 20:05

Hallo zusammen,
nach einer kleinen Zwangspause ging es heute weiter. Es sind nun meine Weichendecoder angekommen und so konnte ich das isolierte Stumpfgleis anschließen so das ich es stromlos schalten kann. Die innere Bogenweiche kann nun auch geschaltet werden. Als das Elektrische dann erledigt war habe ich die restlichen Zwischenräume geschottert.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00643frk3f

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00644mhklg

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc006465ljvp

Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden und zum Schluss habe ich dann noch die vorher entfernte Lampe aufgebaut und angeschlossen.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00644mhklg

Jetzt muss noch ein Prellbock für mein Stumpfgleis beschafft werden. Dann geht es an die Ausgestaltung des Kesselhaus Umfeld.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von DB 70er Sa 2 Feb 2019 - 11:23

Hallo Andreas , sieht wie immer klasse aus Eindaum  . Wenn ich Deine schönen langen Geraden sehe werde ich immer Neidisch Sad Wink
DB 70er
DB 70er
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Analog-Fritze Sa 2 Feb 2019 - 13:17

Moin Andreas,

Sieht sehr gut aus !!!

Die Gleise schwingen in einem sehr elegantem Bogen, und auch das Stumpfgleis "schwingt" mit.

Doooch - sehr elegant ! Eindaum Eindaum Eindaum

Nach längerem Überlegen..............
Der (nun nur noch Kohlebunker) muß da nicht unbedingt weg. Der kann da ruhig bleiben.
Angenommen:
Es erfolgte ein Gleisumbau, was ja bei Dir passierte, und auch in der Realität keine Seltenheit ist, müssen Hochbauten oder Versorgungseinrichtungen nicht zwangsläufig mit umgebaut werden.
Häufig ist das a) nicht möglich, b) zu teuer, c) nicht notwendig.
Je nachdem, was für Wagen dort Kohle anliefern, beispielsweise Falns 183, der bekannte Großraumwagen mit Seitenentladung, oder aber - noch besser: der berühmte Ommi 51 der beliebte Muldenkippwagen.
Bei einem offenen O-Wagen muß eben geschaufelt werden !
Oder eben direkt "aus dem Wagen gebaggert" werden.
Wie Du es schon mit dem Fuchs-Bagger erwähnt hast.

Wie gesagt: Gehen - tut alles ! Man suche sich nur einen Grund. Laughing Laughing

Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von raily Sa 2 Feb 2019 - 18:21

Hallo Andreas,

da kann ich mich den kollegen nur anschließen: ist echt fein geworden! Eindaum

Den Kohlenbunker stellte ich auch anders oder ganz aus dem Bereich heraus,

sonst schauts nachher noch aus wie gewollt und nicht gekonnt. Wink


Viele Grüße,
Dieter.
raily
raily
Fahrdienstleiter
Fahrdienstleiter


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl Sa 2 Feb 2019 - 21:15

Hallo zusammen,
herzlichen Dank für Euer Interesse Very Happy
Heute ging es wieder etwas voran. Zuerst habe ich das Sperrsignal zusammengebaut und aufgestellt.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00647ubj8t

Anschließend wurde das Erdreich ergänzt und die Bäume gepflanzt.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00648x2kib

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc0064984jsf

Obwohl noch der Fixierer trocknen muss, sieht es ein ganzes Stück fertiger aus.
Zu meinem Kohlebunker habe ich mir folgendes überlegt. Es wird die Kohlehandlung 9442 von Kibri beschafft. Bei der Kohlehandlung sind Förderbänder dabei, welche sich zur Endladung für das Stumpfgleis prima eignen. Die vielfältigen Gebäude dieses Bausatzes geben bestimmt ein stimmiges Bild. Sicherlich wird es eine interessante Szenerie.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Analog-Fritze Sa 2 Feb 2019 - 21:55

Hallo Andreas,

Das Sperrsignal sieht klasse aus. Eindaum Eindaum
.......noch ne dazugehörige Gleissperre dazu ??
https://www.besserepreise.com/modelleisenbahn/weinert-modellbau/weinert-spur-h0/weinert---mein-gleis/weinert---mein-gleis---zubeh%C3%B6r/weinert-72321----beleuchtete-gleissperre-mit-mein-gleis-antrieb-f%C3%BCr-code-75-gleisprofile.htm

Es wird die Kohlehandlung 9442 von Kibri beschafft. schrieb:

DAS wäre natürlich eine sehr elegante Lösung. Eindaum

Bin sehr gespannt ! Laughing Laughing Laughing
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl So 3 Feb 2019 - 7:30

Hallo Jörg,
gerade den Bausatz gekauft und bezahlt, soll zwischen den 06. und 07.02. geliefert werden. Kommenden Dienstag habe ich dann das Ausfahrsignal.
Jetzt muss noch ein Prellbock her.
Das mit der Gleissperre werde ich nicht machen. Dafür ist der Abschnitt zu sehr im Hintergrund und Formsignale habe ich ja in Pohlheim nicht im Einsatz. Das Gleis soll ja in erster Linie als Ausziehgleis genutzt werden und diese Gleissperren werden m. M. n. bei Industrieanschlüssen genutzt.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Analog-Fritze So 3 Feb 2019 - 13:21

Hallo Andreas,

Super, der Bausatz wird bestimmt gut ! Bin gespannt, wie es aussieht. Eindaum Eindaum

Neeee, die Weichenlaterne sollst Du ja auch gar nicht verwenden. Das ist klar.
Aber anstelle der Laterne dient Dein Sperrsignal als Signal.
Aber der Mechanismus ist der Gleiche. Gerade bei Abstell-oder Anschlußgleisen sind solche Gleissperren eingebaut, um ein unbeabsichtigtes Rollen auf die Hauptstrecke zu verhindern.

Aber klar.
1) sind diese Bausätze relativ teuer und
2) ist ein echtes Funktionieren auch nicht immer garantiert.
Und 3) ist es auch ein wahnsinniges Gefummel, sie -womöglich funktionierend - unterzubringen.

War nur so eine Idee. Als Gimmick, gewissermaßen. Laughing Laughing
Analog-Fritze
Analog-Fritze
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Andreas Pohl So 3 Feb 2019 - 16:57

Hallo zusammen,
heute habe ich mich dem Abschluss meines Ausziehgleises gewidmet und einen Kastenprellbock gebastelt. Die Angebote für Prellböcke waren allesamt nicht wirklich überzeugend, einzig hat mir der Brawa 0674 gefallen, aber mit Porto war es mir das nicht wert, da dieser Prellbock eh im Hintergrund ca. 1,50m von der Anlagenkante entfernt aufgestellt ist, denke ich, dass meine Bastelei hierfür völlig ausreichend ist.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00655rgkv9

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00656dbjw5

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00652e6jy0

Auch die Mauer hat einen Abschluss in Form von Islandmoos erhalten.

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Dsc00654yfjid

Denke so kann es bleiben.
Jetzt noch das Ausfahrsignal aufstellen und die Kohlenhandlung, dann ist dieser Umbau abgeschlossen.

Freundliche Grüße

Andreas Very Happy
Andreas Pohl
Andreas Pohl
Bahnhofschef
Bahnhofschef


Nach oben Nach unten

Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut - Seite 2 Empty Re: Anlage Pohlheim es wird wieder ein wenig gebaut

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten